E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 23/18 15. Juni 2018
Neuer Wirkstoff im Kampf gegen resistente Bakterien

Resistente Bakterien sind weltweit ein Problem. Wissenschaftler der Universitäten Halle, Greifswald und Würzburg entwickeln neue Wirkstoffe im Kampf gegen diese Bakterien. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Vorhaben mit rund einer Million Euro. (Foto: CDC/Dankel)

Artikel lesen »
 

Hochschulpolitik

LRK befürwortet Erleichterung bei wirtschaftlichen Aktivitäten

Die Erleichterung von wirtschaftlichen Aktivitäten der Hochschulen in Sachsen-Anhalt ist einer der zentralen Punkte des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung bei der Novellierung des Hochschulgesetzes – mit dem Ziel die Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen zu stärken und neue wirtschaftliche Impulse zu setzen. Die Landesrektorenkonferenz (LRK) begrüßt dieses Vorhaben ausdrücklich.

Artikel lesen »

 

Personalia

Gekle erneut zum Dekan der Medizinischen Fakultät gewählt

Foto: Fotostelle Universitätsklinikum

Prof. Dr. Michael Gekle ist am Dienstag vom Fakulätsrat der Medizinischen Fakultät erneut zum Dekan gewählt worden. Der Professor für Physiologie und Direktor des Julius-Bernstein-Instituts für Physiologie ist seit 2010 im Amt. Die Wahlen der Dekane der weiteren acht Fakultäten der Universität finden in den nächsten Wochen statt.

Artikel lesen »

 

Uni intern

Informationen aus der Sitzung des Senats am 13. Juni

Foto: Norbert Kaltwaßer

In der Sitzung des Senats am Mittwoch stimmte der Senat über eine neue Immatrikulationsordnung ab. Damit ist ab dem Wintersemester auch unter bestimmten Voraussetzungen ein Teilzeitstudium an der Martin-Luther-Universität möglich. Des Weiteren wurden die Promotionsordnung der Philosophischen Fakultäten verabschiedet.

Artikel lesen »

 

Varia

Takeover auf Instagram: Die Uni aus einer neuen Perspektive

Foto: Kevin Settles

Fotos aus der Vorlesung, vom Auslandsaufenthalt oder vom Mensa-Kaffee in der Sonne: Für eine Woche die eigene Sicht auf Studium, Lehre und das Campus-Leben mit fast 4000 Menschen teilen? Das können Studierende und Lehrende der Uni Halle bei Instagram. Beim sogenannten Takeover übernehmen sie für eine Woche das Uni-Profil.

Artikel lesen »

Personalentwicklung: In der Wissenschaft auf Erfolgsspur

Foto: Markus Scholz

Die Uni Halle arbeitet an einem systematischen Personalentwicklungskonzept für den Wissenschaftsbereich. Teil des Projektes ist eine gerade gestartete Befragung. Was es damit auf sich hat, erklären die Referatsleiterin Personalentwicklung Dr. Sandra Maihöfner und Projekt-Koordinatorin Judith Portius im Interview.

Artikel lesen »

 

Forschen und Publizieren

Auf einen Blick: Universität bekommt Forschungsdatenbank

An der Universität beginnen immer wieder neue Forschungsprojekte. In deren Verlauf entstehen viele wissenschaftliche Publikationen, vom Paper in einer Fachzeitschrift bis hin zur Monographie. Außerdem erhalten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Preise, melden Patente an und vieles mehr. Ein neues Forschungsinformationssystem soll diese Informationen künftig bündeln. Der Startschuss ist in dieser Woche gefallen.

Artikel lesen »

 

Veranstaltungen

Langen Nacht der Wissenschaften: Programmheft erhältlich

Foto: Laura Krauel

Das gedruckte Programmheft zur Langen Nacht der Wissenschaften am 6. Juli ist seit Dienstag erhältlich. Das Heft liegt kostenlos in der Tourist-Information im halleschen Marktschlösschen, Marktplatz 13, und an vielen weiteren Stellen in Halle und der Region aus. Online kann das Programm unter folgendem Link abgerufen werden.

Artikel lesen »

Radtour nach Bad Lauchstädt und Sportfest am Mittwoch

Am Mittwoch findet nicht nur das Sportfest der Universität auf dem Sportplatz Ziegelwiese statt, sondern auch eine fröhliche, rund 20 Kilometer lange Radtour nach Bad Lauchstädt. Sie startet auf der Peißnitz und greift eine alte Tradition auf. Das Ziel der Tour ist wie vor über 200 Jahren das Lauchstädter Theater, seinerzeit das bevorzugte Ziel für die Studenten der Stadt Halle, wo Theater durch den Preußenkönig verboten waren. Vor Ort gibt es bei Ankunft nicht nur eine Standpauke durch die Universitätsleitung, sondern auch ein fröhliches Beisammensein in den Kuranlagen.

Artikel lesen »

Antirassistisches Sommerfest auf dem Steintor-Campus

Am Samstag, 23. Juni, findet das erste Antirassistische Sommerfest auf dem Steintor-Campus statt. Von 14 bis 22 Uhr finden neben Yoga-Kursen und Konzerten Diskussionsveranstaltungen und Workshops für alle Interessierten statt.

Artikel lesen »

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Teresa Kemnitz (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 345 55-21004 oder +49 345 55-21553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de