E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 03/18 26. Januar 2018
Windparks: So kann gestressten Anwohner geholfen werden

Sie surren, zischen und rauschen: Die Geräusche von Windrädern bereiten einigen Anwohnern Probleme. Wie sich Stresssymptome verringern oder bereits im Vorfeld bekämpfen lassen, haben Psychologen der Uni Halle untersucht. (Foto: pixabay.com)

Artikel lesen »
 

Varia

Klare Worte zum Abschied

Foto: Maike Glöckner

Mehr als 200 Gäste konnte Rektor Prof. Dr. Udo Sträter am vergangenen Freitag zum Neujahrsempfang begrüßen. In seiner Rede blickte er nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern intensiv auf das bereits begonnene. Sein zentraler Punkt: die Bedeutung und die Bewahrung der Demokratie für das Miteinander in Deutschland und auf dem halleschen Campus.

Artikel lesen »

 

Uni intern

Informationen aus der Sitzung des Senats am 25. Januar

Foto: Norbert Kaltwaßer

Der Senat der Universität hat in seiner Sitzung am Mittwoch nach zweistündiger Debatte mit 12 zu 11 Stimmen beschlossen, die Bachelor-Studiengänge Instrumental- und Gesangspädagogik aufzuheben. Verabschiedet wurde außerdem der Entwurf zur Novelle der Grundordnung. Breiten Raum nahm die Diskussion um den Haushalt ein.

Artikel lesen »

 

Personalia

Theologin in Europäische Akademie berufen

Foto: Privat

Prof. Dr. Regina Radlbeck-Ossmann vom Institut für Katholische Theologie ist in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste berufen worden. Als ordentliches Mitglied der Klasse Weltreligionen wird sie ihren Forschungsschwerpunkt "Heil und Heilung" einbringen. Ein Thema der Akademiearbeit ist das Projekt "Health in the Regions".

 

Forschen und Publizieren

Bewerbung für Mentoring-Programm möglich

Noch bis zum 28. Februar können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen für das Mentoring-Programm der Universitäten Halle, Jena und Leipzig bewerben. Mit dem Programm setzen sich die Universitäten für eine exzellenz- und gleichstellungsorientierte Nachwuchsförderung ein.

Artikel lesen »

 

Veranstaltungen

Stolpersteine: Neue Beiträge für Filmreihe entstanden

Foto: Evi Lemberger

Im Master MultiMedia & Autorschaft sind vier neue Filme entstanden, die sich mit den Geschichten hinter den Stolpersteinen auseinandersetzen. Am Samstag werden sie uraufgeführt. Stolpersteine erinnern an die Schicksale jener Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Artikel lesen »

Veranstaltung in der kommenden Woche

 

Presseschau

Die Uni in den Medien

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Teresa Kemnitz (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 345 55-21004 oder +49 345 55-21553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de