E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 41/16 02. Dezember 2016
Schlittschuhläufer und Sprachartist

Klopstock gilt als erster Popstar der deutschen Literatur und brachte das Eislaufen nach Deutschland. Jetzt wollen Studierende den vergessenen Dichter mit einer Ausstellung in Quedlinburg und Beiträgen im MDR wieder bekannt machen. (Foto: Michael Deutsch)

Artikel lesen »
 

Studium und Lehre

Qualitätsoffensive Lehrerbildung: Uni startet Projekt KALEI

Startschuss für mehr Qualität in der Lehrerbildung: Mit einer Auftaktveranstaltung an der Uni Halle am kommenden Freitag stellt sich das Projekt "Kasuistische Lehrerbildung für den inklusiven Unterricht" (KALEI) öffentlich vor. KALEI, das über vier Jahre mit rund zwei Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" gefördert wird, soll die Lehramtsausbildung durch einen verstärkten Fokus auf die Unterrichtspraxis verbessern.

Artikel lesen »

 

Forschen und Publizieren

Intensive Landwirtschaft macht Landschaften überall gleich

Foto: Jose Flores

Wo Menschen die Bewirtschaftung von Wiesen und Weiden intensivieren, nimmt nicht nur die Artenvielfalt ab, sondern auch die Landschaft wird eintöniger, gleiche Arten bleiben übrig. Das haben unter anderen sechs Biodiversitätsforscher aus Halle und Leipzig in einer groß angelegten Studie nachgewiesen, die in "Nature" veröffentlicht wurde.

Artikel lesen »

Forscher modifizieren Lebensmittelampel

Wissenschaftler der Uni Halle und des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) haben die bekannte Lebensmittelampel modifiziert. Diese berücksichtigt eine gesunde Ernährungsweise. Die Ergebnisse sind im IAMO Policy Brief 28 veröffentlicht worden.

Artikel lesen »

40 Jahre Polymerforschung in Halle

Viele Gegenstände, wie Displays oder Verpackungen, bestehen aus langkettigen Molekülen, den Grundbausteinen der Polymere. Der emeritierte Polymerforscher Prof. Dr. Goerg H. Michler gibt in seinem "Atlas of Polymer Structures" eine zusammenfassende Übersicht über 40 Jahre Polymerforschung in Halle.

Artikel lesen »

 

Personalia

Juristin erhält Förderpreis für Forschung mit Genderaspekt

Foto: Friedemann Hasse

Romy Klimke, wissenschaftliche Mitarbeiterin im juristischen Bereich, hat für ihr Promotionsprojekt den mit 2.000 Euro dotierten Förderpreis für Forschungsvorhaben mit Genderaspekt in Sachsen-Anhalt erhalten. Der Preis wird vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung und der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung vergeben.

Artikel lesen »

 

Varia

Archäologisches Museum feiert 125-jähriges Bestehen

Foto: Markus Scholz

Am 9. Dezember 1891 wurde das Archäologische Museum am Uniplatz eröffnet. Auf den Tag genau 125 Jahre später wird am kommenden Freitag um 16 Uhr das Jubiläum mit einer Festveranstaltung in der Aula gefeiert. Seit der Eröffnung des Museums geben die antiken Sammlungen Einblick in die Kulturen des alten Griechenlands, Roms und Ägyptens.

Artikel lesen »

Ausschreibung: Mentoring-Programm für Forscherinnen

Bis zum 31. Januar können sich Doktorandinnen und Postdoktorandinnen der Uni Halle für das hochschulübergreifende Mentoring-Programm bewerben. Das Angebot der Universitäten Halle, Jena und Leipzig richtet sich an hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen. Mit dem Programm setzen sich die Hochschulen für eine exzellenz- und gleichstellungsorientierte Nachwuchsförderung ein.

Artikel lesen »

 

Veranstaltungen

Märchennacht in der Stadtbibliothek

Foto: Serge Bertasius

Märchen sind nur etwas für Kinder? Von wegen! Die Jungen Europäischen Föderalisten Halle veranstalten am kommenden Dienstag zum fünften Mal eine Märchennacht in der Stadtbibliothek Halle. Muttersprachler aus verschiedenen Ländern werden Gedichte und Geschichten unter anderen auch in Alemannisch und Tschechisch vortragen.

Artikel lesen »

Alle Jahre wieder: Adventssingen im Löwengebäude

Der Universitätschor "Johann Friedrich Reichardt" lädt am Donnerstag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr Studierenden und Mitarbeiter zum traditionellen Weihnachtslieder-Singen im Löwengebäude ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Abend bei Glühwein ausklingen zu lassen.

Artikel lesen »

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Sarah Huke (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 345 55-21004 oder +49 345 55-21553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de