E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 28/17 15. September 2017
Welche Kommunikation brauchen Hochschulen?

Erstmals findet die Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation an der Uni Halle statt. Ab 19. September werden für drei Tage rund 400 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet. (Foto: Markus Scholz)

Artikel lesen »
 

Varia

Zahnklinik am neuen Standort eingeweiht

Foto: Arvid Rostek

Am Dienstag hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die neue Zahnklinik in der Magdeburger Straße offiziell eingeweiht. Fünf Jahre lang mussten Patienten mit einer provisorischen Klinik nach einem Wasserschaden vorlieb nehmen. Noch bis 18 Uhr ist am heutigen Freitag die Klinik für alle Interessierten beim Tag der offenen Tür geöffnet.

Artikel lesen »

 

Forschen und Publizieren

Kristallbildung: Polymerforscher tagen in Wittenberg

Foto: David Ausserhofer

Polymere finden sich überall im Alltag. Zentral für deren Verständnis ist der Prozess ihrer Strukturbildung – dazu gehört auch die Bildung von Kristallen. Diese stehen ab Sonntag im Zentrum einer internationalen Tagung, die in Wittenberg stattfindet. Im Interview mit dem Unimagazin erklärt Prof. Dr. Thomas Thurn-Albrecht die Bedeutung der Polymerkristalle.

Artikel lesen »

 

Personalia

Optik auf der Nanoebene

Foto: Maike Glöckner

Licht besteht aus vielen Frequenzen. Nur ein Teil davon ist für den Menschen sichtbar. Andere Lichtfrequenzen, wie im infraroten Spektralbereich, finden etwa in der Sensortechnik Einsatz. Wie sich Licht auf der Nanoebene steuern lässt, erforscht Dr. Jörg Schilling. Seit August hat er die Professur für „Nichtlineare Nanophotonik“ an der Uni Halle inne.

Artikel lesen »

 

Veranstaltungen

Seniorenkolleg: Einschreibungen beginnen

Von Vorlesungen und Seminaren über Kurse zum Umgang mit Internet und Neuen Medien bis zu Sprach- und Kreativangeboten: Das Seniorenkolleg an der Universität Halle bietet auch im Wintersemester 2017/18 ein breit gefächertes Angebot. Die Einschreibungen finden an drei Tagen statt und beginnen am Donnerstag, 21. September.

Artikel lesen »

Studienkolleg: Geflüchtete stellen aus

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Förderkurse „Deutsch+“ für Geflüchtete am Landesstudienkolleg Halle präsentieren in einer Ausstellung im Halloren- und Salinemuseum einen sehr persönlichen Blick auf das Salz – sowohl im wörtlichen, als auch im übertragenen Sinn. Der Besuch der Ausstellung, die noch bis Ende September zu sehen ist, ist kostenfrei. Zu sehen sind Zeichnungen und Texte.

Artikel lesen »

 

Presseschau

Die Uni in den Medien

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Sarah Huke (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 (0) 345 552 1004 oder +49 (0) 345 552 1553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de