E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 27/17 14. Juli 2017
Internationale Tagung zur Reformation in Wittenberg

Die weltweit führenden Reformationsforscher treffen sich vom 7. bis 11. August in Wittenberg zur internationalen Tagung "Kulturelle Wirkungen der Reformation". Reformationsbeauftragter der Uni Halle Prof. Dr. Ernst-Joachim Waschke spricht im Interview über das Programm. (Tagungslogo: Barbara Dimanski)

Artikel lesen »
 

Forschen und Publizieren

Uni Halle erhält Millionenförderung für Graduiertenschulen

Unter dem Namen "Agripoly" entstehen an der Uni Halle zwei neue internationale Graduiertenschulen in den Agrar- und den Polymerwissenschaften. Ziel ist die Stärkung der universitären Ausbildung von Doktoranden in anwendungsorientierten Forschungsbereichen. Der Europäische Struktur- und Investitionsfonds stellt dafür etwa vier Millionen Euro zur Verfügung.

Artikel lesen »

 

Personalia

Medizinische Fakultät: Lehrpreis für Hans-Günther Schaller

Foto: Fotostelle Universitätsklinikum

Der Zahnmediziner Prof. Dr. Hans-Günter Schaller hat den Lehrpreis der Medizinischen Fakultät der Uni Halle für sein Engagement bei der Verknüpfung von Theorie und Praxis erhalten. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde zum siebten Mal vergeben und geht erstmals an einen Zahnmediziner.

Artikel lesen »

Biologin Lucy Bütof für Konferenzvortrag ausgezeichnet

Foto: Privat

Die hallesche Biologin Lucy Bütof ist auf der Konferenz der International Society for Zinc Biology mit einem Preis als Jungwissenschaftlerin ausgezeichnet worden. Sie sprach über ihr Dissertationsthema "Speicherung und Transfer von Zink in Zellen". Ihre Teilnahme an der Konferenz wurde aus universitären Frauenfördermitteln finanziert.

Artikel lesen »

 

Studium und Lehre

Für ein Forschungspraktikum drei Monate nach Kanada

Foto: Privat

Der Masterstudent und zweifache Stipendiat Jakob Ruickoldt ist zur Zeit in Kanada, wo er für drei Monate am Institut für Biochemie und Molekulare Medizin der Uni Montreal forscht. Im Interview berichtet er von seinen fachlichen und kulturellen Erfahrungen.

Artikel lesen »

 

Varia

Ulrich Maidowski über Probleme im Flüchtlingsrecht

In den vergangenen Monaten erregten Sammelabschiebungen nach Afghanistan wegen der unsicheren Lage des Landes das öffentliche und mediale Interesse. Doch welche prozessrechtlichen Vorgaben gelten für Sammelabschiebungen nach Afghanistan? Und wer schätzt dafür die tagesaktuelle Gefahrenlage im Land ein? Mit diesen Fragen setzte sich Dr. Ulrich Maidowski, Richter am Bundesverfassungsgericht, am Mittwoch im Rahmen des Halleschen Forums Migrationsrecht auseinander.

Artikel lesen »

 

Uni intern

Informationen aus der Sitzung des Senats am 12. Juli 2017

Foto: Norbert Kaltwaßer

Auf der letzten Sitzung des Senats vor der Sommerpause hat der Senat einstimmig für eine Erhöhung der Kapazitäten in der Lehramtsausbildung gestimmt. Die Senatoren votierten auch für die Fortführungen der Zusammenarbeit mit allen An-Instituten der Universität. Diese waren durch die Forschungskommission positiv evaluiert worden.

Artikel lesen »

 

In memoriam

Nachruf: Institut trauert um Giesela Speler

Am 5. Juli ist Giesela Speler verstorben. Seit 1988 bis zu ihrem krankheitsbedingten Ausscheiden 2014 war sie Sekretärin im Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas. Ein Nachruf von den Professoren, Mitarbeitern und Studierenden des Instituts, die um eine hochgeschätzte Mitarbeiterin trauern.

Artikel lesen »

 

Veranstaltungen

Demografie: Diskussion zur zukunftsfähigen Schulpolitik

Am 17. August findet die Podiumsdiskussion "Zukunftsfähige Schulpolitik in Sachsen-Anhalt" des Instituts für Soziologie der Uni Halle im Hallischen Saal am Universitätsplatz statt. Themenschwerpunkte sind die Auswirkungen des demografischen Wandels auf Schulsysteme sowie zukunftsorientierte Schulkonzepte.

Artikel lesen »

Euro Music Festival in Halle

Das internationale Kammermusikfestival "Euro Music Festival" beginnt am kommenden Dienstag. Das Eröffnungskonzert findet am Mittwoch in der Aula der Universität statt. Bis zum 18. August können Interessierte mehr als 50 Konzerte hören.

Artikel lesen »

 

Presseschau

Uni in den Medien

 

Aus der Newsletter-Redaktion

Vorlesungsfreie Zeit beginnt, Newsletter pausiert

Foto: Laura Krauel

Das ist die letzte Ausgabe des Newsletters vor der Sommerpause. Das Team der Pressestelle wünscht Ihnen eine schöne und erholsame Urlaubszeit! Ab September informieren wir Sie wieder im wöchentlichen Rhythmus über Neuigkeiten aus der Universität. Über Ihre Themenvorschläge freuen wir uns: presse@uni-halle.de.

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Sarah Huke (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 (0) 345 552 1004 oder +49 (0) 345 552 1553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de